Home » Fuhrer Durch Die Technische Mechanik: Eine Neuartige Ubersicht Uber Ihre Grundlagen, Methoden Und Ergebnisse Fur Studium Und Praxis by Horst Muller
Fuhrer Durch Die Technische Mechanik: Eine Neuartige Ubersicht Uber Ihre Grundlagen, Methoden Und Ergebnisse Fur Studium Und Praxis Horst Muller

Fuhrer Durch Die Technische Mechanik: Eine Neuartige Ubersicht Uber Ihre Grundlagen, Methoden Und Ergebnisse Fur Studium Und Praxis

Horst Muller

Published January 1st 1935
ISBN : 9783642901324
Paperback
118 pages
Enter the sum

 About the Book 

Wer die Geschichte eines Landes studieren will, darf nicht nur die Ereignisse in ihrer zeitlichen Reihenfolge betrachten, sondern er muB auch die gleichzeitigen Vorgange in den Nachbarlandern, sowie die Vorgeschichte mit einbeziehen. Genau dasselbeMoreWer die Geschichte eines Landes studieren will, darf nicht nur die Ereignisse in ihrer zeitlichen Reihenfolge betrachten, sondern er muB auch die gleichzeitigen Vorgange in den Nachbarlandern, sowie die Vorgeschichte mit einbeziehen. Genau dasselbe gilt fiir aIle anderen Lehrgebiete. Jedes Gebiet ist ein Orga nismus, keines seiner Glieder dient Selbstzwecken, sondern sie alle hangen innig miteinander zusammen, und nur, wer diesen inneren Zusammenhang sieht und kennt, wird es beherrschen. Das vorliegende Buch will nicht in die Reihe der bisher iiblichen Lehrbiicher treten oder einen Ersatz fiir VorIesungen bieten, sondern, nachdem der Lernende schrittweise in die einzelnen Probleme eingefiihrt wurde, und die Aufgaben nach einander an ihn herantraten, soll er jetzt die Dinge nebeneinander sehen und so das Ineinandergreifen der einzelnen Gesetze deutlicher erkennen. Aufvollstandige Ableitung der Lehrsatze konnte auf Grund der an den Leser gestellten Voraus setzungen zugunsten der Ubersichtliehkeit verziehtet werden. Ihr wesentlieher Inhalt oder der Gedankengang von Konstruktionen tritt dafiir in den Vorder grund. Die vielen Seitenhinweise, die die enge Verkniipfung der einzelnen Gebiete untereinander zeigen, und die Anleitungen zur Ableitung der Gesetze sollen den Leser zum Mitarbeiten in horizontaler und vertikaler Richtung veranIassen. Ubungsbeispiele werden, soweit es sieh nieht um Grundaufgaben handelt, nieht gebracht. Sie geharen nieht zur Aufgabe dieses Buehes. Dem Lernenden sei aber gesagt, daB er nur durch eifriges Uben Sieherheit in der Beherrsehung der Lehr satze und deren Anwendung erhalt. Besonderer Wert wird auf die meist sehr stiefmiitterlieh behandelten ZeiehenmaBstabe gelegt, die erfahrungsgemaB viele Schwierigkeiten bereiten.